Tieranalyse Crossing Pocket Camp. Perfektes Camping.

Sie verlassen die Konsolen, um die smartphones zum ersten Mal zu besuchen, und machen es durch die große Tür! mit einem liebevollen, lustigen und Süchtigen Videospiel, das die Identitätskennzeichen einer der erfolgreichsten Nintendo-Filialen intakt hält. Wir gehen Campen, um euch bei der Tieranalyse Crossing zu erzählen: Pocket Camp für die y Android, was diesen Titel free to play zu einem so besonderen Spiel macht.

Es ist schwer zu erklären

Es ist schwer zu erklärenWarum Tier Crossing mit einer so scheinbar harmlosen spielbedingung, wie man hier und da Obst pflückt, fischt oder mit Tieren redet, die nur Spaß haben und natürlich Ihr eigenes Haus dekorieren, so erfolgreich war. Wir müssen es versuchen! Ich kann euch nichts anderes sagen, denn ehrlich gesagt, Es ist eine ziemliche Erfahrung. In diese farbenfrohe Welt zu tauchen, bevölkert von einer Vielzahl von sprechenden Tieren, gibt einem das Gefühl, ein Kind zu sein, bringt einen direkt zurück in seine zarte Kindheit, und das ist toll! Du lächelst, du seufzst, du bist aufgeregt! jedes Mal, wenn sich deine Nachbarn an dich erinnern, wenn sie dir ein Geschenk bringen, wenn du ein neues Möbelstück kaufst und dein Zuhause zu einem wärmeren Ort machst, oder nach vielen Anstrengungen, bekommst du den Schmetterling, dem du so sehr widerstanden hast. Und du bist immer noch da, stundenlang und wiederholst die gleichen Taten, ohne ein bisschen Langeweile zu verspüren.

Nintendo ermöglicht es uns, mit großer kreativen bauen ein virtuelles leben für die es kostet, zu entkommen, und jetzt mehr denn je, sich der welt von Animal Crossing ist für jedermann durch die einführung eines video-spiel für iOS und Android, lässt sich nicht in das tintenfaß keine key features der franchise. Praktisch alles, was du an Ihr liebst, ist hier, in diesem Titel, der “free-to-play”, der uns vorschlägt, Campen zu gehen.; wir bauen einen schönen Raum, in dem wir in der Natur leben können, während wir mit dieser charmanten Gruppe von Tieren leben, die man nicht mehr lieben kann das forge of empires cheats war eine sehr effektive und hilfreiche Lösung in diesem Spiel und er macht es stilvoll, indem er die interessantesten Herausforderungen vorschlägt, die sie versprechen, uns für eine lange Zeit an dieser PPV festzuhalten. Also ja, Mission erfüllt! Animal Crossing: Pocket-Camp ist ein gutes beispiel dafür, wie ein videospiel traditionell lässt sich auf den smartphones, ohne dabei ihre identität oder, natürlich, belagern die fans mit micropayment, aber ich vermisse die unschuld, die sie definiert. Man könnte sagen, dass er in diesem Prozess einen Teil seiner Seele verloren hat.

Das stille Leben… jetzt auf Handys

Das stille Leben... jetzt auf HandysEin neues Leben aufzubauen ist nicht einfach, und in dieser Hinsicht ist Tier Crossing eines dieser zeitaufwändigen Videospiele. Das war schon immer so. Du gehst durch die Stadt, sammelst Ressourcen, redest mit den Nachbarn und alles andere bis zum nächsten Tag! dass Rom nicht an einem Tag erbaut wurde. Und Pocket Camp bleibt dieser Philosophie treu. Du kommst an, wohnst im Camp, kennst deine Nachbarn… und von da an wiederholt er immer wieder die gleichen Taten. Tag für Tag für den üblichen Zweck, ein komfortables Zuhause zu schaffen, wie es dir gefällt, damit mehr Tiere dort vorbeigehen und die Atmosphäre genießen können. Aber im Gegensatz zu anderen Saga-Titeln ist es dieses mal vorbei, mit Tom Nook bis zu den Augenbrauen verschuldet zu sein. In dieser app müssen wir die Nachbarn glücklich machen, dass Sie uns mit den wertvollen Beeren und Rohstoffen belohnen, die wir später für die Herstellung von Möbeln und anderen Dekorationsgegenständen investieren werden.

Äpfel, Kirschen, Muscheln, bastardmakrelen, Tintenfische, Käfer, Schmetterlinge… oder was auch immer! Die Bewohner von Animal Crossing, so launisch wie immer, werden nicht müde zu Fragen, und wir sind an der Reihe, Ihre Wünsche zu erfüllen. Wie ihr euch das vorstellen könnt. Erkunden das Lager, suchen nach Früchten, Fischen und Insekten auf den verschiedenen Flächen, auf denen diese Spielwelt aufgeteilt ist. Und hier beginnt der Zeitfaktor. Schüttelt einen Obstbaum, und sofort wird ein Zähler Auftauchen, der die Stunden markiert, die er braucht, um wieder Früchte zu tragen. Es ist nicht sehr elegant, ja effektiv und, daran sei erinnert, auch Franchise-mäßig. Aber Pocket Camp ermöglicht es, die Dinge mit den Noten zu beschleunigen, eine Währung, die man bekommt, wenn man Herausforderungen stellt oder die Nachbarn glücklich macht, aber man kann sie auch mit echtem Geld kaufen. Missbrauch? Überhaupt nicht.

Die Wartezeiten, selbst wenn man Möbel herstellt, sind in der Regel nicht übermäßig lang. Nur große Projekte erfordern mehr Arbeitsstunden, aber, ich betone, das ist eine saga, die immer mit dem Konzept des “vorbeigangs der Tage”gespielt hat. Das Problem dieser app ist, dass Sie im Gegensatz zu dem genialen Tier Crossing: New Leaf von Nintendo 3DS nicht so viele Alternativen oder Unterhaltungen bietet, mit denen sie ihre Toten Stunden verbringen kann. Die Erfüllung der Wünsche der Nachbarn, die Tag für Tag begrenzt sind, wird nicht lange dauern, und beim Fischen oder Jagen von Insekten wurde auf eine spielmaschinerie gesetzt, die meiner Meinung nach zu einfach ist. Klicken Sie einfach auf den Touchscreen, und das war ‘ s! keine große Herausforderung, keine Komplikationen. Es ist ja nicht so, dass ich eine brutale Herausforderung in Pocket Camp gesucht habe, aber wenn du länger als gewöhnlich spielst, wirst du etwas Langeweile spüren. Nicht so schnell.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *